Archiv der Kategorie: Blog

8. August 2020: Jubiläumsparty mit Open Lab und Grillparty

Wir feiern unser sechsjähriges Bestehen!

Am 14.3.2014 wurde der Verein FabLab Winti gegründet und am 14.12.2014 öffnete das Lab zum ersten Mal die Türen. Wir sind stolz, dass wir den Betrieb dank vielen engagierten Mitgliedern in den letzten sechs Jahren stets ohne Probleme gewährleisten konnten und möchten dies gebührend feiern!

Jubiläumstag & Party am Samstag 8. August

Ab 13 Uhr: Open Lab

Wir öffenen unsere Türen für alle Interessierten. Kommt vorbei und lasst euch die Möglichkeiten von unseren LabManagern und Mitgliedern zeigen. Die Nutzung ist an diesem Tag kostenlos.

Ab 16 Uhr: Grillparty

Unser Grillmeister Wolfgang Lochbihler verwöhnt euch mit Pulled Pork oder Vegi Burgern und Würsten. Auch für kühle Getränke und etwas Süsses ist gesorgt.

Ende: solange wir mögen.

Bald neuer Trotec Speedy 300 Lasercutter

Die einen mögen es schon gesehen haben: Es steht ein neuer Lasercutter noch verpackt im FabLab.

Nach dem Schreck des letzten Lasercutter Ausfalls haben wir uns überlegt, wann und wodurch wir den über 5 jährigen Laser längerfristig ersetzen sollen. Wir haben uns mal umgesehen, was als Ersatz in Frage kommen könnte. Leider sind ähnlich grosse und starke Geräte meist zu teuer für unser Budget.

Bei Trotec sind wir dann auf eine einmalige Gelegenheit gestossen: Einen gebrauchten und komplett revidierten Speedy 300 (mit neuer RF Laserquelle), den sie zu einem Bruchteil des Wertes ausschlisslich an ein FabLab abgeben wollten. Da haben wir zugeschlagen.

Wir versprechen uns von diesem Gerät eine bessere Qualität und Zuverlässigkeit als wir von unserem Eingenbau kennen. Dennoch werden wir den Lasersaur nicht gleich „entsorgen“, denn mit dem grösseren Arbeitsbereich und der günstigern Technik kann er dennoch nützlich sein (solange er noch hält).

Der Speedy 300 ist im Moment noch verpackt und wird in den nächsten Wochen in Betrieb genommen.

Wir freuen uns darauf.

Es gibt wieder Kurse: Lasercutter und MicroPython

Nach dreieinhalb Monaten Zwangspause fahren wir unser Kursprogramm wieder hoch.

⚡️ Der bewährte Lasercutter-Grundkurs mit Albi Fries findet ab sofort wieder statt, unter den entsprechenden Schutzmassnahmen an der Maschine im Lab. Der Lasercutter, unsere beliebteste Maschine, ist nicht schwierig zu bedienen, hier erhältst du das Grundwissen konzentriert in zwei Stunden. Du lernst hands-on, was er kann, wie er bedient wird und wie du deine Projekte fürs Laserschneiden vorbereitest.

Mehrere neue Termine in den nächsten Monaten sind nun ausgeschrieben: Mehr Info und Anmeldung zum Lasercutter-Grundkurs

🐍 Neu bietet Christian Walther einen Programmierkurs an: in MicroPython auf ESP8266 für Python-Anfänger wirst du in vier Abenden in die Programmiersprache Python eingeführt, indem du auf einer internetverbundenen Spielkonsole im Schlüsselanhängerformat unter Anleitung ein Online-Spiel schreibst. So kommen Internet-of-Things-Surfer, Arduino-Künstlerinnen und Home-Automatisierer ebenso auf ihre Kosten wie Gamer und Creative Coder. Voraussetzung ist, dass du die grundlegenden Konzepte des Programmierens schon kennst, für komplette Programmieranfänger ist der Kurs nicht geeignet.

Dieser Kurs findet vorerst nicht im Lab statt, sondern online per Videokonferenz, die Hardware erhältst du per Post.

Rasch anmelden, es geht Anfangs Juli los: Mehr Info und Anmeldung zum MicroPython-Kurs

FabLab ab 12. Mai wieder geöffnet!
(mit speziellen Schutzmassnahmen)

Das FabLab ist ab Dienstag 12.5. wieder geöffnet. Es gelten die normalen Öffnungzeiten von Di-Do 18:00-21:00 und Samstag 13:00-17:00.  Falls der Gebäudeeingang geschlossen ist, muss die Glocke am FabLab Schild gedückt werden, damit jemand öffnen kommt.

Es gelten zudem die folgenden speziellen Regeln:

  • Nebst dem diensthabenden LabManager dürfen maximum 4 Mitglieder/Besucher gleichzeitig im FabLab sein. Dies ist keine grosse Einschränkung, da auch in normalen Zeiten selten mehr als 5 Personen gleichzeitig im FabLab waren.
  • Vor dem Betreten des FabLabs müssen die Hände desinfiziert werden. Dazu hängt an der Säule beim Eingang im Foyer (EG) ein Desinfektionsmittelspender. Auch im FabLab steht Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Im FabLab muss unbedingt ein Mindestabstand von 2m eingehalten werden. Dank Mindestabstand können wir auf eine Gesichtsmaskenpflicht verzichten. Wenn jemand dennoch gerne seine eigene Maske tragen möchte, ist das natürlich erlaubt.
  • Geräte (Tasten)  und Werkzeuge sollten von jedem selber vor der Nutzung mit Isopropanol (braune Flasche) desinfiziert werden.

Nehmt bitte Rücksicht auf einander und folgt den Anweisungen des LabManagers.

Wir freuen uns, euch endlich wieder im FabLab Winti begrüssen zu dürfen!

ACHTUNG: Kurse sind leider weiterhin verboten! Wir informieren, sobald sie wieder durchgeführt werden dürfen.

16. April: Auch weiterhin wegen Corona-Massnahmen geschlossen

Entsprechend der bundesrätlichen Verordnung vom 16.4.2020 bleibt das FabLab Winti auch weiterhin geschlossen! Dies gilt ebenfalls für sämtliche Kurse und Events in dieser Zeit.

Ob die angekündigten Lockerungen per 11.5. auch für uns gelten, ist noch nicht klar. Sobald wir mehr wissen, werden wir wieder Informieren.

Weitere Informationen zur genannten Verordnung können auf der BAG-Seite nachgelesen werden.

27. März: Fantastischer FabLab Freitag *ABGESAGT !

Hast du spannende Projekte, über die du gerne erzählen oder neue Ideen, zu denen du gerne weitere Meinungen hören würdest? Neu bieten wir im FabLab Winti jeden letzten Freitag im Monat eine Plattform, um sich auszutauschen. Ganz egal ob du über deine Projekte reden oder dich einfach allgemein mit den anderen Mitgliedern austauschen willst, der «Fantastische FabLab Freitag» ist der richtige Ort, um einfach nur zu quatschen, zu philosophieren und natürlich auch um gemütlich was zu trinken.

Wann: Jeden letzten Freitag im Monat, ab 18 Uhr
Für wen: Mitglieder die den Austausch suchen
Anmeldung: Nicht nötig, einfach reinschauen

Wir freuen uns auf viele spannende und lustige Abende mit euch!
Euer FabLab-Team

9. März:
Mitgliederversammlung

Am 9.3.2020 findet die jährliche Mitgliederversammlung unseres Vereins statt.

Alle Mitglieder sollten bereits per Email eine Einladung mit den Traktanden erhalten haben. Wer dieses Email nicht erhalten hat (bitte auch im Spam schauen), kann sich auf info@fablabwinti.ch melden.

Wir bitten um kurze Anmeldung per Email, damit wir besser planen können.

PS: Zur Versammlung sind ausschliesslich Mitglieder zugelassen.